Maschinen & Werkzeuge

Seite 1 von 34
Artikel 1 - 20 von 664

Maschinen & Werkzeuge - für echte Profis und Heimwerker

Infolge der rasanten und stetigen Entwicklung der Lithium-Ionen Akkus (Li-Ion) kommen statt den kabelgebundenen Werkzeugen immer mehr die leistungsstarken Werkzeuge mit Akkus zum Einsatz. Solche Werkzeuge weisen immer längere Betriebszeiten und eine immer höhere Leistung auf.

Sei es eine Bohrmaschine mit Akku oder ein Akkuschrauber - die Geräte überzeugen sowohl durch ihre sehr leichte Handhabung als auch durch eine wesentlich höhere Flexibilität. Außerdem zeichnen sie sich dadurch aus, dass das Unfallrisiko durch Stolperfallen wegfällt. Denn durch den verwendeten Akku sind keine Kabel mehr nötig.

In unserem Online-Shop werden Ihnen unterschiedliche Akku-betriebene Werkzeuge und Ersatzakkus für verschiedene Geräte angeboten. Neben dem Vertrieb von Werkzeug-Akkus können wir auch Ihre defekten Akkus reparieren sowie einen Zellentausch durchführen. Werkzeuge, die sich mit einem Akku betrieben lassen, sind sehr vielfältig. So reicht unser Sortiment von verschiedenen Schraubern über Sägen und Bohrmaschinen bis hin zu Schleifmaschinen, elektronischen Scheren und Heißklebepistolen.

Kaufkriterien für Werkzeug-Akkus

Ehe Sie sich einen zusätzlichen Akku für Ihr Werkzeug zulegen, müssen Sie ausfindig machen, welche Leistung er hat. Zu diesem Zwecke müssen Sie die Amperestunden (Ah) mit der Spannung (V) multiplizieren. So erhalten Sie die Kapazität in Wattstunden (Wh). Diese spielt beim Kauf eines Reserve-Akkus die wesentliche Rolle.

Damit Sie den richtigen Akku für Ihr Werkzeug aussuchen, müssen Sie seine ausführliche Produktbeschreibung lesen. Hierbei sind neben der Leistung, die Maße, der Typ und die Spannung von grundlegender Bedeutung. Essenziell ist allerdings auch das Übereinstimmen der Voltzahl und der Marke des Geräts. Auf dem zu ersetzenden Akku stehen diese Angaben in der Regel aufgedruckt. Auf der Suche nach dem geeigneten Akku sind die Art des Akkus (Stab-, Flach. und Knollenakkus) und die Amperestärke notwendig.

Mobiler Arbeitseinsatz durch Akku Werkzeuge

Durch das Arbeiten mit Akku Werkzeugen haben Sie den Vorteil, dass der Einsatzbereich erheblich erweitert wird. Darüber hinaus wird ein mobiler Arbeitseinsatz gewährleistet. Im Vergleich zum Werkzeug mit Verbrennungsmotor verursachen Geräte mit Akku deutlich weniger Lärm und sind leichter, wodurch eine einfache Handhabung ermöglicht wird. Des Weiteren entsteht mit Akku-Geräten keine Geruchsbildung durch Abgase. Da kein Auffüllen von Benzin nötig ist und keine Zündkerzen gewechselt werden müssen, punkten Akku Werkzeuge durch einen geringeren Wartungsaufwand.

Hier muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass Sie unabhängig von der Betriebsart des Werkzeugs allgemeine Wartungsarbeiten wie Reinigung der Geräte oder Schmierung der beweglichen Teile durchführen müssen.

Moderne Akkutechnik setzt auf Li-Ion Akkus

In der modernen Akkutechnik kommen vor allen Dingen Lithium-Ionen Akkus zum Einsatz. Diese haben im Vergleich zu den alten Nickel-Metallhydrid, Nickel-Cadmium oder Blei-Gel Stromspeichern durchaus mehr Vorteile.

So weisen Li-Ion Akkus beispielsweise eine lange Lebensdauer auf. In acht bis zehn Jahren ist eine Lebensdauer zwischen 500 und 1000 Ladezyklen möglich. Im Gegensatz zu anderen Technologien sind diese Batterien leichter und kleiner aber auch deutlich leistungsfähiger. Es kommt nur zu einer geringen Selbstentladung selbst bei einer längeren Lagerung. Zudem haben Sie den Vorteil, dass es keinen Memory-Effekt gibt. So können Sie Li-Ion Akkus auch im halb aufgeladenen Zustand erneut aufladen, ohne dass dadurch ein Verlust der Kapazität verursacht wird.

Akku-Packs für mehr Power

Infolge der neuen Technologien können es Akku-betriebene Werkzeuge mittlerweile mit benzin- und kabelgebundenen Varianten aufnehmen. Um genügend Energie für die Werkzeuge wie Stichsägen oder Bohrhämmer zur Verfügung stellen zu können, müssen in einem Akku-Pack mehrere Akku-Zellen verbunden werden.