Fachbetrieb für Li-Ion Technik Ersatz-Akkus in Markenqualität
06022 / 709 306 2 (werktags von 8:30 - 16:00 Uhr) info@hkm-akkutechnik.de

Akkubetriebene Werkzeuge



Artikel 1 - 17 von 17

Akku-Werkzeug - für echte Heimwerker

Akkubetriebene Werkzeuge sind eine hervorragende Investition, die Ihnen viel Arbeit und Mühe spart. Solche Akku Werkzeuge sind auch sehr vielseitig. Bei HKM finden Sie viele verschiedene akkubetriebenen Werkzeuge, die jede Arbeit mit Ihnen meistern. Entdecken Sie die vielen verschiedenen Werkzeuge bei HKM Akkutechnik zum Spitzenpreis! Mit unseren Akku-Werkzeugen sind Sie bestens ausgestattet und können diese für jede Angelegenheit nutzen.

Wo liegt der Unterschied zwischen akkubetriebenen Werkzeugen und solchen mit Netzbetrieb?

Das Werkzeug ist eines der wichtigsten Hilfsmittel für einen Profi sowie auch für einen Heimwerker. Eine gute Werkzeug Grundausstattung sind in jedem Haushalt ein Muss! Dabei gibt es verschiedene Arten von Werkzeugen. Häufig wird hierbei zwischen einem Werkzeug mit Akku und ein solches ohne integrierten Akku unterschieden.

Ein akkubetriebenes Werkzeug ist ein einzigartiges Werkzeug, welches im Vergleich zu einem kabelgebundenen Werkzeug über einen Akku betrieben wird. Der verbaute Akku wird, nachdem dieser sich entladen hat, über ein Kabel ganz einfach wieder aufgeladen. Ein kabelgebundenes Werkzeug wiederum muss in einer Steckdose angeschlossen werden, damit es ausreichend Energie hat, um eine präzise Arbeit auszuführen.

Kabellose Elektrowerkzeuge sind großartig, weil sie kein langes Verlängerungskabel benötigen. Außerdem sparen sie Platz und ermöglichen Ihnen, sich frei zu bewegen und Ihre Aufgaben im Handumdrehen zu meistern. Auf der anderen Seite sind kabelgebundene Elektrowerkzeuge praktisch, da sie sofortige Leistung liefern und eine bessere Kontrolle über das Werkzeug bieten.

Unterschiedlichste Akku-Werkzeuge für den Heimwerker

Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von kabellosen Werkzeugen. Einige sind speziell für Heimwerker konzipiert, während andere eher für allgemeine Zwecke bestimmt sind. Wenn Sie nach einem Werkzeug suchen, das für mehrere Projekte nützlich ist, sollten Sie eine dieser Optionen in Betracht ziehen.

Ein guter Heimwerker benötigt die richtige Auswahl an Werkzeugen, um jedes Projekt ohne Probleme meistern zu können. Bei HKM Akkutechnik finden Sie angefangen von einem Akkuschrauber bis hin zu einer Schleifmaschine viele weitere verschiedene akkubetriebene Werkzeuge. Angefangen von verschiedenen Akku-Sägen, wie eine Kreissäge oder einer Stichsäge bis hin zu einem Akkuschrauber für präzise Arbeiten finden Sie bei HKM Akkutechnik alles was das Heimwerker Herz begehrt.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Werkzeug sind, das Ihnen bei allen möglichen Aufgaben rund ums Haus helfen kann, dann sollten Sie unbedingt unsere breite Auswahl an Werkzeugen und Geräten anschauen.

Passen Akku-Werkzeuge zu Ihren Bedürfnissen?

Akku-Werkzeuge sind eines der besten Werkzeuge, die Sie sich anschaffen können. Diese Art von Werkzeuge ist eines der besten und beliebtesten Werkzeuge, die es gibt. Es gibt unzählige Vorteile von akkubetriebenen Geräten und gerade deswegen sind sie für jeden hervorragend geeignet. Akku-Werkzeuge sind sehr gut für Sie geeignet, wenn Sie Ihre Werkzeuge gerne auch unterwegs nutzen oder generell unabhängig von einer Steckdose einsetzen möchten. Natürlich müssen Sie darauf achten, dass Sie das Gerät bzw. den Akku rechtzeitig aufladen, damit Sie Ihr Gerät auch unterwegs nutzen können.

Gerade ein akkubetriebenes Werkzeug ist für jeden ausgezeichnet geeignet. Es gibt keinen Grund, warum dieses Gerät nicht zu Ihnen passt. Es ist genauso bedienungsfreundlich wie ein anderes Werkzeug und ist sowohl für einen Heimwerker als auch für einen Profi bestens geeignet.

Akku ist nicht gleich Akku!

Bei dem Kauf eines Werkzeugs mit Akkuantrieb muss beim Kauf insbesondere auf einen hochwertigen und leistungsstarken Akku geachtet werden. Denn ein Akku ist nicht gleich Akku! Es gibt Akkus, die nicht sehr hochwertig sind und entsprechend auch keine gute Leistung aufweisen. Es gibt verschiedene Akkuarten, wie beispielsweise einen Nickel-Cadmium-Akku, Nickel-Metallhydrid-Akkus oder einen Lithium-Akku. Jeder Akkutyp hat seine eigenen Vorzüge und eigenen Kritikpunkte. Am leistungsstärksten sind jedoch Lithium-Ionen-Akkus, da diese eine nur geringe Selbstentladung haben und dem Gerät eine hohe Energieleistung geben.

Die Vorteile eines Akku-Werkzeugs

Wer schon einmal mit einem Akku-Werkzeug gearbeitet hat, weiß die Arbeit mit diesen sehr zu schätzen. Egal ob ein einfacher Akkuschrauber oder eine Heißklebepistole, mittlerweile gibt es so gut wie jedes Werkzeug in einer Akku Variante.
Akku-Werkzeuge haben viele Vorteile gegenüber einem kabelgebundenen Werkzeugen. Erstens gibt es keine Kabel, die sich verheddern oder verlieren könnten. Zusätzlich benötigen Sie keine Steckdose in der Nähe, um Ihr Werkzeug nutzen zu können. Außerdem können sie überall ganz einfach mit dem passenden Kabel aufgeladen werden. Akkubetriebene Werkzeuge sind sie leicht zu transportieren und häufig sind sie leicht sowie kompakt. Ist ein hochwertiger Akku verbaut, haben sie eine lange Akkulaufzeit. Diese Art von Werkzeugen sind umweltfreundlicher als ein kabelbetriebenes Werkzeug. Denn lässt die Leistung des eingebauten Akkus nach einigen Jahren nach, müssen Sie sich nicht zwingend für einen neues Werkzeug entscheiden. Stattdessen kann der Akku des Werkzeugs ganz einfach gegen einen neuen eingetauscht werden. Mit einem Zellentausch wird dem Akku wieder die nötige Power verleiht, ohne dass Sie sich ein neues Gerät anschaffen müssen.

Was müssen Sie vor dem Kauf beachten?

Anders als bei dem Kauf von einem gewöhnlichen Werkzeug müssen Sie bei dem Kauf eines akkubetriebenen Werkzeugs besonders auf die Leistung des Akkus achtgeben. Besonders acht sollten Sie auf die Laufzeit des Akkus geben. Noch praktischer ist ein zusätzlicher Akku, welcher als Backup für einen entladenen Akku dient. Bei dem Kauf gibt es verschiedene Kennzahlen, die Ihnen dabei helfen, ein gutes Gerät zu finden. Am wichtigsten sind vor allem Kennzahlen wie Akku-Kapazität und Akku-Spannung. Achten Sie zusätzlich darauf, dass Ihr Gerät einen Akku enthält, welcher nicht unter dem Memory-Effekt leidet. Informieren Sie sich zuvor genau, welche Leistung Ihr Gerät haben sollte und entscheiden Sie sich dann für ein passendes Gerät.